Der KSV Hessen Kassel hat sich in der Winterpause namhaft verstärkt.

Wie die Nordhessen am Dienstag mitteilten, hat Offensivspieler Sercan Sararer einen Vertrag bis 2026 beim Regionalligisten unterschrieben. "Wir wollen so schnell wie möglich aus dem Tabellenkeller herauskommen und setzen jetzt ein klares Zeichen in Richtung Verstärkung der Offensive", hieß es vom KSV. Sararer kommt mit der Empfehlung von immerhin 35 Bundesliga- und 129-Zweitligaspielen nach Kassel. Zudem stand der inzwischen 33 Jahre alte Nürnberger zwölf Mal für die türkische Nationalmannschaft auf dem Platz.