Video

Erstes Antisemitismus-Podium auf documenta

Der Antisemitismus-Skandal der documenta 15 in Kassel hat für viel Aufregung gesorgt. Jetzt will ihn die Weltkunstschau aufarbeiten. Dafür hat sie am Mittwoch eine Debattenreihe gestartet. Doch was in Zukunft anders gemacht werden soll, ist bisher weiter umstritten.