Auf einem Bauernhof im Morschener Ortsteil Altmorschen (Schwalm-Eder) hat am Samstag eine Stallung gebrannt.

Die Tiere, hauptsächlich Milchkühe und Kälber, konnten allesamt gerettet werden, wie ein Polizeisprecher sagte. Etwa 70 Kräfte von Feuerwehr und Polizei waren im Einsatz. Die Brandursache ist noch unklar. Den Schaden gaben die Beamten mit 150.000 Euro an.