Ein Auto liegt neben einer Landstraße auf der Seite, daneben ein Feuerwehrmann und ein Feuerwehrauto.

Auf der L3174 bei Hofbieber (Fulda) ist am Montagabend eine Frau bei einem Verkehrsunfall verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, war die 38-Jährige von Schwarzbach aus in Richtung Hofbieber unterwegs. Ein 56-Jähriger wollte mit seinem Auto auf die Landstraße einbiegen und übersah dabei das Auto der Frau.

Es kam zum Zusammenstoß. Dabei überschlug sich das Auto der Frau. Sie wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Den Schaden schätzt die Polizei auf 41.000 Euro.