Ein 54-Jähriger ist in Limburg durch Messerstiche schwer verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, hatten Passanten den Mann am Sonntagnachmittag auf dem Bahnhofsvorplatz entdeckt. Der mutmaßliche Täter, ein 28-Jähriger, war geflüchtet, konnte aber am Abend festgenommen werden. Er soll am Montag dem Haftrichter vorgeführt werden.