Ein Mann soll in Marburg mit einer Pistole aus einem fahrenden Auto geschossen haben.

Er sei mit zwei weiteren Männern am Donnerstagabend unterwegs gewesen, teilte die Polizei am Freitag mit. In unmittelbarer Nähe einiger Passanten habe er aus dem offenen Fenster in Richtung Boden gefeuert. Nach kurzer Fahndung hätten Beamte das Fahrzeug angehalten. Gefunden wurden zwei Schreckschusswaffen. Die 19, 21 und 22 Jahre alten Männer wurden vorübergehend festgenommen.