Ein 83 Jahre alter Fußgänger ist am Donnerstagmorgen bei einem Verkehrsunfall in Heppenheim (Bergstraße) ums Leben gekommen.

Nach Angaben der Polizei wurde er von dem Fahrzeug eines 49 Jahre alten Autofahrers erfasst, als er einen Zebrastreifen überquerte. Der Rentner erlag im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen. Die Polizei ermittelt.