Drei Unbekannte haben am Montagabend einen 88-Jährigen in dessen Wohnung in Kassel ausgeraubt.

Laut Polizei schlugen und fesselten sie den Senior und bedrohten ihn mit einem Messer. Anschließend durchsuchten sie das Haus und flüchteten mit erbeuteten Wertsachen. Das Opfer trug leichte Verletzungen davon und konnte sich selbst befreien. Die Fahndung nach den Tätern läuft.