Rund 100.000 Euro Schaden hat ein 21 Jahre alter Autofahrer am Sonntagmorgen in Rüsselsheim angerichtet.

Er kam nach Polizeiangaben wegen überhöhter Geschwindigkeit mit seinem Wagen von der Straße ab, durchbrach einen Baum und stieß gegen mehrere parkende Autos. Der Fahrer und seine 22 Jahre alte Beifahrerin wurden leicht verletzt.