Ein Autofahrer ist an einer Unterführung in seinem Pkw von einem Unbekannten mit einem brennenden Feuerwerkskörper beworfen worden.

Im Bereich der Windschutzscheibe wurden nach Polizeiangaben vom Sonntag Brandspuren entdeckt. Der Autofahrer blieb unverletzt. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls vom Freitag und gegebenenfalls weitere Betroffene.