Ein 50-Jähriger soll im Jahr 2018 auf den Verlobten seiner Tochter geschossen haben, um die Hochzeit des Paares zu verhindern. Die Haftstrafe gegen ihn hob der Bundesgerichtshof auf, jetzt wird neu verhandelt.

Weitere Informationen zum Prozess finden Sie in unserer ausführlichen Zusammenfassung.