Ein bewaffneter und verwirrter Mann hat am Dienstagmorgen einen größeren Polizeieinsatz in Frankfurt ausgelöst.

Laut Polizei befand sich der Mann "in einem psychischen Ausnahmezustand". Er habe auf der Hanauer Landstraße eine Stichwaffe bei sich getragen und sich damit später selbst leicht verletzt. Mehrere Beamte waren im Einsatz. Sie konnten den Mann schließlich festnehmen.