Bei einem Autounfall bei Diemelstadt (Waldeck-Frankenberg) sind am Montag fünf Menschen verletzt worden, drei davon schwer.

Eine Autofahrerin missachtete laut Polizei beim Auffahren auf die B252 die Vorfahrt eines anderen Autos. Bei der Kollision wurden die Fahrerin und eine weitere Person schwerverletzt. In dem anderen Auto wurde ein Insasse schwer, zwei weitere leicht verletzt. Die schwerverletzten Personen kamen per Retttungshubschrauber in Krankenhäuser. Zur Klärung der genauen Unfallursache wurde ein Gutachter hinzugezogen.