Laut Erfurth habe die schwarz-gelbe Regierung vor zwei Jahren für die Ausrichtung des Hessentags geworben. Dies passe nicht zum jetzigen Antrag der FDP.