Die Fußballerinnen von Eintracht Frankfurt müssen lange auf Dilara Acikgöz verzichten.

Die Knieverletzung der 20-Jährigen aus dem Testspiel am vergangenen Samstag gegen Bayer Leverkusen stellte sich als Kreuzbandriss heraus. Wie der Bundesligist mitteilte, wird die deutsche U20-Nationalspielerin in den kommenden Tagen operiert. Außenverteidigerin Acikgöz hatte in der abgelaufenen Saison elf Bundesliga-Einsätze absolviert. Bereits Anfang Mai hatte ihre Zwillingsschwester Ilayda im Training ebenfalls einen Kreuzbandriss im rechten Knie erlitten.