Fußball-Regionalligist Kickers Offenbach hat den nächsten Zugang für die kommende Saison bekanntgegeben: Außenbahnspieler Stephan Mensah wechselt vom Chemnitzer FC zu den Hessen.

In der Regionalliga Nordost kam der 23-Jährige in der abgelaufenen Saison auf drei Tore und drei Assists. Bei der SpVgg Unterhaching konnte Mensah auch schon Erfahrung in der 3. Liga sammeln. OFC-Geschäftsführer Christian Hock: "Ein junger, hungriger Spieler, der noch viel Entwicklungspotenzial nach oben hat und die Qualität auf der Außenbahn erheblich mit seinem Tempo erhöhen wird."