Kim Kalicki hat bei der Bob-EM in Altenberg am Sonntag erneut Bronze geholt.

Nach ihrem dritten Platz im Monobob am Samstag wiederholte die Wiesbadenerin das Ergebnis am Sonntag im Zweierbob mit Anschieberin Anabel Galander. Im parallel ausgetragenen Weltcup wurden die beiden Vierte, weil Kaillie Humphries aus den USA gewann, aber für die EM nicht gewertet wurde. In der Weltcup-Wertung liegt Kalicki weiterhin vorn.