Audio

So wird der Frankfurt Marathon zum größten Straßenfest der Stadt

Der Frankfurt Marathon ist nicht nur großer Sport, sondern auch eine große Party. Mit Live-Musik, Live-Moderationen und jeder Menge guter Laune.

42,195 Kilometer ist eine Marathon-Strecke lang. Da hat man als Fan des Frankfurt Marathon am Sonntag schon die Qual der Wahl, wo man sich am besten postiert, um die Läuferinnen und Läufer anzufeuern. Klar, der Zieleinlauf in der Frankfurter Festhalle ist natürlich immer eine gute Option, aber eben bei weitem nicht die einzige.

Bis zu 90 "Aktionspunkte" gibt es laut Veranstalter an der Strecke. Sie machen den Marathon zum längsten Straßenfest der Stadt. An allen diesen Punkten werden rund 1.000 Unterstützer für die beste musikalische Untermalung sorgen. Ob nun Reggae, Samba, Oldies oder Rock and Blues: Auf 42,195 Kilometern gibt es genügend Raum für musikalische Diversität. Eine genau Übersicht der Aktionspunkte finden Sie hier.

Loca-tag 'story_video_livestream_intro_sr' not found

Livestream

Die Zielkamera beim Frankfurt Marathon

Loca-tag 'story_video_livestream__outro_sr' not found

Auch der hr feiert mit

Nichts verpassen Zuschauerinnen und Zuschauer definitiv an der Hauptwache. Dort ist eine Großbildleinwand aufgebaut, auf der das Rennen live übertragen wird. Zudem ist dort auch hr1 mit einem DJ-Hotspot vertreten. Lars-Henning Metz moderiert und motiviert die vorbeikommenden Sportler und baut auf die Unterstützung des Publikums.

Die Hauptwache ist aber nicht der einzige Ort, an dem der Hessische Rundfunk vertreten ist. Das hr1-Streckenfahrzeug führt das Feld an. Jan Ackermann übernimmt die Moderation. Wer den Kommentatoren des hr-fernsehens mal live bei der Arbeit zusehen möchte, kommt auf dem Opernplatz vorbei. Auch dort gibt es natürlich Live-Musik und genügend Verpflegungsmöglichkeiten.

Weitere Informationen Ende der weiteren Informationen