Im Prozess um die "NSU 2.0"-Drohschreiben ist der Angeklagte zu fünf Jahren und zehn Monaten Ha­ft verurteilt worden. Alexander M. hat nach Auffassung der Richter eine Serie hasserfüllter und rassistischer Schreiben an Personen des öffentlichen Lebens versendet.