Dominik  Nourney
Dominik Nourney Bild © hr

Mein interessantester Dreh...

...war im Odenwald, als Überreste einer im 2. Weltkrieg abgestürzten britischen Lancaster Maschine geborgen wurden. Einwohner aus dem Ort Brandau hatten sich mit den Nachkommen der ums Leben gekommenen Bomberbesatzung getroffen. Mit vielen Freiwilligen wurde nach weiteren Überresten im Wald gesucht und über 60 Jahre nach Kriegsende gab es ein sehr friedlich- und freundliches hessisch-britisch-neuseeländisches Miteinander.


Mein prägendstes Fernseherlebnis...

...der Zusammensturz des World Trade Centers am 11.9.


Mein persönlicher Lieblingsplatz ist...

...mein Garten.