Chaumont und Kapsoulis sehen ihr Zimmer als einen Ort der Freiheit: Hier können sie meditieren, lernen und schlafen.