Viel zu schnell und mit blinkendem Blaulicht auf dem Autodach ist ein 32-Jähriger durch Frankfurt gerast.

Zivilfahnder stoppten den Privatmann, der keinerlei Berechtigung zur Verwendung des Blaulichts hatte. Nach eigenen Angaben wollte er damit schneller nach Hause kommen. Ein Alkoholtest ergab nach Polizeiangaben vom Montag einen Wert von 1,48 Promille. Sein Führerschein und das Magnetblaulicht wurden sichergestellt.

Formular

hessenschau update - Der Newsletter für Hessen

Hier können Sie sich für das hessenschau update anmelden. Der Newsletter erscheint von Montag bis Freitag und hält Sie über alles Wichtige, was in Hessen passiert, auf dem Laufenden. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbstellen. Hier erfahren Sie mehr.

* Pflichtfeld

Ende des Formulars