Die Polizei in Dieburg hat am Mittwochabend einen 23-Jährigen festgenommen, der mit einer Handfeuerwaffe im Hosenbund in Richtung Bahnhof laufend gesehen und gemeldet worden war.

Die Beamten stellten bei ihm eine Softair-Waffe sicher. Der betrunkene Mann trat und schlug auf der Wache in Richtung der Polizisten und traf einen am Bein.