Audio

Einjähriger stürzt sieben Meter in die Tiefe

Krankenwagen im Einsatz

In Gelnhausen ist ein Einjähriger aus einem Fenster gestürzt und gestorben. Der kleine Junge fiel aus sieben Metern Höhe aus einem Wohnhaus. Wie der Junge aus dem Fenster stürzen konnte, klärt nun die Kriminalpolizei.

Ein einjähriger Junge ist am Sonntagnachmittag, um kurz vor 16 Uhr, aus einem Wohnhaus in Gelnhausen (Main-Kinzig) gestürzt. Nach Angaben der Polizei vom Montag fiel der Einjährige aus etwa sieben Metern Höhe in die Tiefe.

Polizei vermutet Unfall

Der Junge wurde zunächst in ein Krankenhaus gebracht, wo er an seinen Verletzungen starb. Wie genau er aus dem Fenster fallen konnte, ist bislang nicht geklärt. Die Polizei geht aktuell von einem tragischen Unfall aus.

Die Kriminalpolizei hat den Fall übernommen und ermittelt nun, wie das Unglück passieren konnte. Die Eltern werden psychologisch betreut.

Formular

hessenschau update - Der Newsletter für Hessen

Hier können Sie sich für das hessenschau update anmelden. Der Newsletter erscheint von Montag bis Freitag und hält Sie über alles Wichtige, was in Hessen passiert, auf dem Laufenden. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbstellen. Hier erfahren Sie mehr.

* Pflichtfeld

Ende des Formulars
Weitere Informationen Ende der weiteren Informationen