Eine 31-Jährige ist am Samstag in Hessisch Lichtenau (Werra-Meißner) mit einer Machete schwer verletzt worden.

Nach Polizeiangaben vom Sonntag war eine Auseinandersetzung mit ihrem ehemaligen Lebensgefährten vorausgegangen. Der 31-Jährige wurde vorläufig festgenommen und nach einer Blutentnahme entlassen. Die Hintergründe der Tat müssen den Beamten zufolge noch ermittelt werden. Die Frau wurde in eine Klinik gebracht.