Bei einem Unfall mit vier Fahrzeugen auf der B254 bei Schwalmtal (Vogelsberg) sind am Donnerstag fünf Insassen verletzt worden.

Sie kamen in Krankenhäuser. Wie die Polizei berichtete, hatte ein Autofahrer oder eine -fahrerin übersehen, dass der vorausfahrende Verkehr abbremste und hatte drei Fahrzeuge ineinander geschoben. Die B254 war anderthalb Stunden gesperrt. Den Schaden gab die Polizei mit 19.500 Euro an.