Beim Streit mit einem ein Jahr älteren Kontrahenten ist in Michelstadt (Odenwald) ein 20-Jähriger mit einem Messer niedergestochen worden.

Laut Polizei trafen die beiden am späten Sonntagabend aufeinander. Der 20-Jährige kam mit lebensgefährlichen Verletzungen in eine Klinik. Der Täter floh erst und stellte sich am folgenden Tag. Er sitzt inzwischen in Untersuchungshaft.