Die Fahrerin eines Kleinbusses ist am Freitag bei einem Unfall auf der B83 nahe Rotenburg leicht verletzt worden.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hatte die 30-Jährige abgebremst, um einen anderen Autofahrer auf die Bundesstraße auffahren zu lassen. Ein hinter ihr fahrender 19-Jähriger konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den Kleinbus auf. Er blieb unverletzt, die Frau kam leicht verletzt ins Krankenhaus.