Zwei Kunden sind am Dienstagabend in einem Hanauer Dönerladen eingeschlossen worden.

Sie seien auf der Toilette gewesen und vom Besitzer wohl vergessen worden, sagten die beiden Männer der Polizei. Wie die Polizei am Mittwoch berichtete, wählten die beiden den Notruf. Nach rund 20 Minuten fanden die Beamten den Besitzer.