Bei einem Gefahrstoffvorfall in einer Lagerhalle einer Firma in Raunheim (Groß-Gerau) sind am frühen Samstagmorgen drei Arbeiter leicht verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei erlitten sie Atemwegsreizungen. Sie kamen in eine Klinik. Beim Entladen einer Palette von einem Lkw war eine kleine Menge Pulver ausgetreten. Gefahr außerhalb der Halle bestand nicht.