Aus noch ungeklärter Ursache ist am Montag ein vertäutes Sportboot im Kasteler Rhein-Arm in Wiesbaden gesunken.

Laut Polizei legte die Feuerwehr eine Ölsperre aus, weil Betriebsstoffe ausliefen. Es gebe eine "kleine Verunreinigung", eine Gefahr für den Rhein bestehe nicht. Das Boot soll in den kommenden Tagen geborgen werden.