Verunglückter Lkw durchbrach die Mittelleitplanke

Auf der A7 bei Kassel ist am Mittwoch ein Tanklaster aus ungeklärter Ursache in die Mittelleitplanke gefahren.

Die Autobahn musste ab etwa 20 Uhr in Richtung Süden voll gesperrt werden. Verletzt wurde niemand. Es seien Betriebsstoffe, aber keine Ladung ausgelaufen, sagte ein Polizeisprecher. Die Bergungsarbeiten dauerten mehrere Stunden. Gegen 23 Uhr wurde eine Fahrspur wieder freigegeben.