Podcast Keine Revision im Lübcke-Prozess: Familie des Ermordeten enttäuscht

Der Tag in Hessen - Podcast-Genrebild

Der Lübcke-Mord-Prozess wird nicht neu verhandelt werden. Das hat jetzt der Bundesgerichtshofentschieden. Die Familie des ermordeten Politikers ist deswegen tief enttäuscht. Und: 164.000 Euro futsch - ein Paar aus Taunusstein verkauft ein Haus, bekommt dafür aber kein Geld, weil im Kaufvertrag die falsche Konto-Nummer steht.