Aktuelle Stunde der AfD-Fraktion: "10.000 Stimmen bei der Landtagswahl 2018 nicht berücksichtigt, Wahlprüfungsgericht muss zügig entscheiden.

Videobeitrag

Video

zum Video Klaus Gagel (AfD): “Der Landeswahlleiter hat falsch gerechnet“

Landtag121219Runde2
Ende des Videobeitrags
Videobeitrag

Video

zum Video Jörg-Uwe Hahn (FDP): “Das muss der Landesgerichtshof entscheiden“

Landtag121219Runde2
Ende des Videobeitrags
Videobeitrag

Video

zum Video Frank Kaufmann (Grüne): “Es gibt klare Regeln dazu“

Landtag121219Runde2
Ende des Videobeitrags
Videobeitrag

Video

zum Video Christian Heinz (CDU): “Es reicht, das richtig nachzurechnen“

Landtag121219Runde2
Ende des Videobeitrags
Videobeitrag

Video

zum Video Ulrich Wilken (Linke): “Die Feststellung der Rechtmäßigkeit wird nicht durch ein Gutachten der AfD festgestellt“

Landtag121219Runde2
Ende des Videobeitrags
Videobeitrag

Video

zum Video Günter Rudolph (SPD): “Das Wahlprüfungsgericht ist die richtige Instanz“

Landtag121219Runde2
Ende des Videobeitrags