Audio

Fabian Holland verlängert in Darmstadt

Fabian Holland bleibt dem SV Darmstadt 98 auch in Zukunft treu. Der Kapitän verlängerte seinen Vertrag bei den Lilien vorzeitig um ein weiteres Jahr.

Der SV Darmstadt 98 hat die nächste wichtige Personal-Entscheidung getroffen. Wie die Lilien am Dienstag mitteilten, unterschrieb nach den Routiniers Tobias Kempe und Klaus Gjasula auch Kapitän Fabian Holland einen neuen Vertrag. Der Kontrakt des 32-Jährigen lief eigentlich noch bis zum Sommer 2024, wurde nun aber bis 2025 ausgedehnt.

"Fabi ist nicht nur Sinnbild absoluter Vereinstreue, sondern agiert auch seit vielen Jahren auf konstant hohem sportlichen Niveau", erklärte Manager Carsten Wehlmann. "Da er als Kapitän und Führungsspieler auch in der Kabine von unschätzbarem Wert ist, stand es für uns außer Frage, den Vertrag mit ihm vorzeitig verlängern zu wollen."

Seit 2019 Kapitän der Lilien

Trainer Torsten Lieberknecht fügte über Holland, der seit 2014 in Darmstadt aktiv ist, hinzu: "Jeder Trainer wünscht sich, einen Profi wie Fabi in seinem Kader zu haben. Er geht auf und neben dem Platz voran, zeigt sich taktisch flexibel und hilft bei der Integration neuer Spieler."

Holland gelang in seiner ersten Saison für die Darmstädter direkt der Aufstieg in die Bundesliga. Nach dem Abgang von Aytac Sulu wurde der Linksfuß im Januar 2019 auch Kapitän der Lilien. "Da ich mich bekanntermaßen auch privat total wohl hier in Darmstadt fühle, bin ich über die vorzeitige Vertragsverlängerung sehr glücklich", so Holland.

Weitere Informationen Ende der weiteren Informationen