Zum Artikel Nach Anschlägen und Polizeigewalt : Mehr Kolonialgeschichte und Anti-Rassismus im Unterricht gefordert

Veraltete Lehrbücher voller Stereotype, rassistische Sprüche im Alltag - um Diskriminierung bereits an der Schule entgegenzuwirken, fordert eine Petition, im Unterricht stärker auf Rassismus und die deutsche Kolonialgeschichte einzugehen. Das Kultusministerium hält davon wenig.

|