Neue Torhüterin für die Eintracht: Lea Paulick.

Torhüterin Lea Paulick wechselt vom 1. FC Nürnberg zu Eintracht Frankfurt.

Torhüterin Lea Paulick unterschreibt bei Eintracht Frankfurt einen Vertrag bis 2027. "Mit ihren 24 Jahren bringt sie schon einiges an Erfahrung mit, in der Rückrunde hat sie ihre ersten Bundesligaspiele absolvieren können", sagte Eintracht-Trainer Niko Arnautis.

Paulick soll hinter Stammtorhüterin Stina Johannes als Nummer zwei aufgebaut werden. Das Torhüterinnen-Trio von Eintracht Frankfurt komplettiert Lina Altenburg. "Teil eines Teams zu sein, das international spielt, habe ich mir schon als kleines Mädchen erträumt", sagt Paulick.