Die U19 von Eintracht Frankfurt hat in der A-Junioren-Bundesliga am Samstag den ersten Punktverlust hinnehmen müssen.

Die Hessen, nach fünf Siegen zum Start Tabellenführer der Staffel Süd/Südwest, spielten gegen Verfolger Greuther Fürth 2:2, bleiben aber trotz des Remis weiter auf Rang eins.