Eintracht Frankfurt wird beim Debüt in der Champions League knallhart bestraft und verliert klar gegen Lissabon. Trainer Oliver Glasner gibt sich kämpferisch und warnt die anderen Teams. Klar ist aber auch: Es braucht mehr als Emotionen.