Im Hessischen Landtag ist am Mittwoch zum letzten Mal der Haushaltsplan für 2023 und 2024 diskutiert worden. Die Landesregierung plant demnach rund 210 Millionen Euro neue Schulden. Dafür kassiert sie Spott aus der Opposition.