Die Krisenzeit macht den Landkreisen zu schaffen. Bei der Flüchtlingsunterbringung haben sie nach Einschätzung des Deutschen Landkreistages ihre Belastungsgrenze "längst erreicht".