Immer wieder wird die Einnahme von Medikamenten vergessen oder man bemerkt zu spät, dass die Packungen schon wieder leer sind. In beiden Fällen will ein Start-up aus Pfungstadt Abhilfe schaffen – mit einem Tablettenspender.