Bei einem Brand in einer Flüchtlingsunterkunft in Lindenfels (Bergstraße) sind am Montagabend fünf Personen leicht verletzt worden.

Das Feuer brach laut Polizei gegen 20 Uhr in einem der Zimmer aus, die Ursache ist noch unklar. Hinweise auf Einwirkung von außen lägen aber nicht vor.

Insgesamt erlitten fünf Personen eine leichte Rauchgasvergiftung, konnten aber vor Ort behandelt werden.Das Zimmer ist nicht mehr bewohnbar, der Schaden beträgt etwa 10.000 Euro.