Ein Einfamilienhaus im Ortsteil Hessenaue ist bei einem Brand am Freitagabend offenbar komplett zerstört worden.

Ein 17- und ein 25-jähriger Bewohner wurden dabei leicht verletzt, wie die Polizei am Samstag berichtete. Zur Brandursache ermittelt die Kriminalpolizei.

Anwohner und Anwohnerinnen waren zwischenzeitlich dazu aufgerufen worden, Türen und Fenster geschlossen zu halten. Auf Smartphone-Apps wie Katwarn wurde vor der Geruchsbelästigung gewarnt.