Ein 14-Jähriger soll in Mörfelden-Walldorf und Kelsterbach (Groß- Gerau) Handys, Geld und andere Gegenstände aus geparkten Autos geklaut haben.

Er soll laut Polizei für mindestens sechs Diebstähle verantwortlich sein. Der Jugendliche war demnach am Donnerstagmorgen bei einer Tat beobachtet worden. Bei der vorläufigen Festnahme wehrte er sich heftig und verletzte eine Polizistin.