Die Polizei hat am Sonntagmorgen einen flüchtenden E-Scooter-Fahrer in Frankfurt festgenommen.

Der Mann sei trotz Anwesenheit einer Polizeistreife über eine rote Ampel gefahren und habe sich anschließend einer Verkehrskontrolle entzogen, teilten die Beamten am Montag mit. Der 32-Jährige sprang laut Angaben vom Roller und schleuderte diesen gegen eine Beamtin. Die Flucht endete wenig später mit seiner Festnahme.