Eine Fußgängerin ist in Offenbach von einem Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt worden.

Sie habe am Donnerstag einen Fußgängerüberweg genutzt, sei mit dem Wagen einer 48-Jährigen kollidiert und auf die Straße geschleudert worden, teilte die Polizei mit. Die genaue Unfallursache war zunächst unklar.