Infolge eines mutmaßlichen Hackerangriffs ist das System der Stadt Bad Schwalbach (Rheingau-Taunus) ausgefallen.

Alle Verbindungen ins Internet seien vorsichtshalber gekappt worden, teilte die Stadt am Donnerstag mit. Die Stadtverwaltung ist derzeit nur telefonisch und über ein externes Email-Fach erreichbar. "Unregelmäßigkeiten" in einer Anwendung seien bereits vor zwei Wochen aufgefallen, hieß es. Untersuchungen hätten gezeigt, dass es sich um einen "Sicherheitsvorfall", handelte.