Ein Autofahrer hat am Freitag in Seligenstadt (Offenbach) eine Radfahrerin auf einem Radweg erfasst.

Die Frau kam mit schweren Beinverletzungen in ein Krankenhaus. Laut Polizei war der 47 Jahre alte Autofahrer vermutlich infolge kurzzeitiger Ablenkung über einen Grünstreifen auf den Radweg gefahren, wo er die Frau erfasste. Die 48-Jährige wurde in ein Gebüsch geschleudert. Das Auto rammte noch eine Werbetafel und kam ebenfalls im Gebüsch zum Stehen.