Ein junger Mann hat am Mittwochmorgen in Darmstadt in einem Wohnhaus randaliert.

Laut Polizei zerstörte der 25-Jährige aus noch unbekannten Gründen mehr als 30 Wohnungstüren, etwa 20 Fensterscheiben, den Aufzug und einen Feuerlöscher. Er wurde festgenommen und kam aufgrund seines Zustands in eine psychiatrische Klinik. Es entstand Schaden von mehreren Zehntausend Euro.